Auf Lager
Lizenzschlüssel + ultraschnelle Download-Link Microsoft (.ISO)

Kaufen Sie heute Ihre ursprüngliche Lizenzschlüssel per E-Mail und erhalten Sie Ihre ultraschnelle Download-Link Microsoft (.ISO) + Produktschlüssel.

- Lizenzschlüssel in 60 Minuten.
- Lizenzschlüssel 100% authentisch
- Autorisierter Verkauf in Europa
- Sprachen: Mehrsprachig

Microsoft Windows Server 2016 OEM, Deutsch (Mehrsprachig)

Artikeldetails:

Plattform: Windows Server 2016 Standard / Datacenter

Wir empfehlen Original Microsoft® Software.

Mit Original Microsoft Software erhalten Sie Zugriff auf die neuesten Updates und sind vor den Risiken und Problemen gefälschter Software geschützt, damit Ihr Computer jederzeit optimal funktioniert.

Legende & wichtige Bemerkungen

Anmerkung: Eine SB (System Builder) / OEM (Original Equipment Manufacturer) Version enthält nur den Datenträger mit der Vollversion der entsprechenden Software, jedoch keine Dokumentation und keinen kostenlosen Support vom Hersteller. Patches, Bugfixes, Servicepacks und kostenlose Updates sind jedoch über das Internet per Download oder die automatische Update-Funktion möglich. OEM Software darf ohne Hardwarebindung frei verkauft werden. Dies hat der Bundesgerichtshof entschieden. (hier erfahren Sie mehr)

Produktbeschreibung:

Erläuterung zu USER und DEVICE-CAL

Firmen haben generell die Option Device CALs und/oder User CALs für neue Versionen von Microsoft-Serverprodukten zu erwerben, die auf Server/CAL-Basis lizenziert werden.
Firmen müssen diese Entscheidung ausgehend von ihren eigenen Geschäftsanforderungen treffen.

Entscheidungshilfe:

Eine Firma, deren Vertriebsmitarbeiter von mehreren Geräten (z.B. PC im Büro, PC zu Hause und Smartphone/Tablet) auf Microsoft Server zugreifen, könnten jetzt eine User CAL für jeden dieser Mitarbeiter erwerben, statt mehrere Device CALs zu kaufen. Im Vergleich dazu würde eine Firma, deren Geräte von mehreren Mitarbeitern genutzt werden (z.B. in einem Call Center), weiter die Option einer Device CAL für jedes Gerät wahrnehmen, das auf die Serversoftware zugreift. Somit sind hier weniger Device CALs notwendig, als es Mitarbeiter gibt.

    -Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller.
    -RAM: 1 Gigabyte (GB) (32-Bit) oder 4 GB (64-Bit)
    -Festplattenspeicher: 16 GB (32-Bit) oder 20 GB (64-Bit)
    -Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0 Treiber

avatar
12.07.2013

Integer id purus ultricies nunc tincidunt congue vitae nec felis. Vivamus sit amet nisl convallis, faucibus risus in, suscipit sapien. Vestibulum egestas interdum tellus id venenatis.

avatar
12.07.2013

Integer id purus ultricies nunc tincidunt congue vitae nec felis. Vivamus sit amet nisl convallis, faucibus risus in, suscipit sapien. Vestibulum egestas interdum tellus id venenatis.

avatar
12.07.2013

Integer id purus ultricies nunc tincidunt congue vitae nec felis. Vivamus sit amet nisl convallis, faucibus risus in, suscipit sapien. Vestibulum egestas interdum tellus id venenatis.

Add review